Lass dein Tier in ein digitales Kunstwerk zaubern!

Wie erhalte ich meine Digital Art?

Dein digitale Zeichnung erhältst du immer in folgenden Ausführungen via Download:

  • Hochauflösend – 6300×4200 px / 300DPI – JPG – für den Druck
  • Webauflösung für Veröffentlichungen im Internet

Deine Digital Art beinhaltet immer einen Download. Zusätzlich kannst du diese aber auch auf ein hochwertiges Produkt deiner Wahl drucken lassen. Wir arbeiten ausschließlich mit seriösen, deutschen Druckerein zusammen und achten sehr auf hochwertige Verarbeitung & Qualität!

Beispiele

Sind die Digital Arts handgzeichnet?

Jein – im Gegensatz zu anderen Anbietern möchten wir unsere bearbeiteten Bilder nicht als handgezeichnet verkaufen.

Das heißt aber nicht, das wir in sekundenschnelle nur einen Filter über eure Bilder jagen.

Jedes von euch hochgeladene Bild wird mit viel Aufwand und Liebe zum Detail optimiert – d.h. freigestellen, Helligkeit & Kontrast anpassen, zeichnerischen Look geben, hier und da wird mal nachgepinselt/gezeichnet, kleinere Retuschearbeiten & nachschärfen.

Nur so kann Schritt für Schritt der künstlerischere Look entstehen.

Ein so detailliertes, handgezeichnete Werk benötigt viele Stunden Zeit und könnte niemals für einen verhältmäßig günstigen Preis angeboten werden.

Welche Vorlage eignet sich am besten?

Um ein optimales Ergebnis zu erreichen empfehlen wir mindestens eine Bildgröße von 2000px (längste Seite). Achte darauf, dass dein Bild optimal belichtet und scharf ist.
Das Motiv sollte so dargestellt sein, wie du es auch gerne verewigt hättest. Abgeschnittene Körperteile können wir nicht ersetzen!

Je besser die Qualität deines Ausgangsbildes, desto mehr können wir raus holen!

Tipps:

  • Begib dich auf Augenhöhe mit deinem Tier oder fotografiere steil von oben auf es herunter. Das sind zwei besonders schöne Perspektiven.
  • Fotografiere möglichst im Schatten und mit dem Licht.
  • Achte darauf, dass keine störenden Objekte vor deinem Motiv stören, z.B. zu hohes Gras.
  • Wenn du nicht die Mittel oder Geduld hast die Aufnahmen selbst zu fertigen, bitte jemanden um Hilfe oder verbinde das ganze doch gleich mit einem Fotoshooting beim Profi.

Beispiele

So nicht!

Das Motiv ist nicht gut belichtet.

So nicht!

Das Motiv ist zu eng beschnitten und eine Gesichtshälfte zu dunkel.

So nicht!

Das Motiv ist sehr unscharf.

So ist es richtig!

Das Motiv ist optimal belichtet.

So ist es richtig!

Dein Motiv ist komplett dargestellt.

So ist es richtig!

Das Motiv ist scharf.